Personal Training ist die ursprünglichste Methode, um Yoga zu lernen. Dabei steht lediglich ein Schüler seinem Lehrer gegenüber und erlernt die Essenz des Yogas. In dieser Form hat der Trainer die Möglichkeit sein gesamtes Wissen und seine Erfahrung sorgsam auf die Bedürfnisse seines Schülers abgestimmt weiterzugeben. Erlerne die wichtigsten Do‘s & Don‘ts beim Yoga Personal Training.

Voraussetzungen

200 Stunden Yogalehrerausbildung AYA
Grundlegendes Verständnis taktiler Korrekturtechniken
Eigene Yoga-Praxis und Unterrichtserfahrung

Lehrinhalte

Anamnese und erkennen spezieller einzelner Bedürfnisse
Das erste Personal Training, die Trainingsplanung
Zielformulierung und praktische Umsetzung
Fortgeschrittene Adjustment-Techniken
Yin Yoga im Personal Training, passive Dehnungs- und Entspannungs- Techniken
Rund um das Yoga Personal Training: Raumvorbereitung, Atmosphäre schaffen
Business wie Rechnungserstellung, Corporate Identity, Versicherung
Einsatz diverser Hilfsmittel wie z.B. Block, Bolster, Decke, Gurt, Inversion Slings
Umgang mit Kunden und Rhetorik
Spezielle Zielgruppen und Langfristige Zusammenarbeit
Akquise und Unternehmensorganisation

Ausbildungsteam

Young Ho Kim, Manuela Neddermeyer, Alexey Gaevskij, Andrea Kim, Michael Fuchs

YOGA Art Studio

Du findest uns auch bei Facebook!Du findest uns auch bei Instagram! 


Kontakt   -   Datenschutzerklärung   -   Impressum   -   AGBs

RYS 200 Yoga Alliance